Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pädagogisches Konzept

Die Schule übernimmt in unserer heutigen Gesellschaft nicht nur eine Bildungsaufgabe. Sie ist Lern- und Lebensort in einem. Die Offene Ganztagsschule ermöglicht es den Familien, ihre Berufstätigkeit in den Nachmittag auszuweiten und oder flexible Arbeitszeiten zu nutzen. Die Schule muss an dieser Stelle ein verlässlicher Partner sein, um den Kindern ein Lebensumfeld zu bieten, in dem es kindgerechte, altersangepasste Angebote gibt, die eine optimale körperliche und geistige Entwicklung ermöglichen.

 

Dazu gehört eine Verzahnung von schulischem Pflichtunterricht am Schulvormittag, das Ermöglichen von Übung und Hausaufgabenbetreuung, freies Spiel und angeleitete, vielfältige Spiel- und weitere Angebote für den Nachmittag im Bereich Bewegung, Spiel, Sport, kreative Gestaltung, musisch-kulturell, handwerklich-technisch, naturwissenschaftlich und Umweltbildung.  Ergänzt wird das Angebot durch ein Mittagessen, das die gesunde Ernährung des Schulkindes gewährleistet und in einem Umfeld stattfinden kann, das zur Bildung von Esskultur führt.

Wir begegnen uns wertschätzend, offen, verständnisvoll, konstruktiv und mit gegenseitiger Rücksichtnahme und Achtung. Jedes Kind erhält die Möglichkeit, seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln und verantwortungsbewusst zu handeln. Um die Interessen und Neigungen der Kinder zu berücksichtigen, werden sie kontinuierlich befragt und Umfragen durchgeführt.

 

Unsere Ziele sind eine umfassende Förderung aller Schüler und Schülerinnen, die Förderung ihrer sozialen Fähigkeiten und ihres aktiven Freizeitverhaltens und die Reduzierung von Lerndefiziten. Damit wollen wir die Bildungschancen unserer Schüler und Schülerinnen erhöhen, deren individuellen Fähigkeiten und Interessen fördern und Benachteiligungen abbauen.

 

Die Stadt Barmstedt als Schulträger hat die Trägerschaft der Ganztags- und Betreuungsangebote auf den Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Schleswig-Holstein Süd/Ost übertragen.

 

Der offene Ganztag schließt sich an fünf Tagen in der Woche bis 16.00 Uhr an die verlässliche Schulzeit an und umfasst das Mittagessen, die Hausaufgabenbetreuung und wählbare Betreuungsangebote und Kurse sowie den Frühdienst von 7.00 Uhr bis Schulbeginn.

Die Teilnahme einschließlich der Wahl der Kurse steht allen Schülerinnen und Schülern offen und ist freiwillig. Aus der Anmeldung bzw. dem Abschluss des Betreuungsvertrages resultiert eine verbindliche Teilnahme von mindestens einem Schuljahr. Der Betreuungsvertrag ist jeweils zum Schulhalbjahr kündbar.

 

 

school1

school2

James-Krüss-Schule Barmstedt

Ansprechpartnerin Grit Wulff (Schulsekretärin)
Straße/Hnr Heederbrook 10a
PLZ/Ort 25355 Barmstedt
Telefon

(04123) 68340

Fax

(04123) 683423

E-Mail

 

Sprechzeiten

Montag - Freitag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
   

Grundschule Bokholt-Hanredder

Ansprechpartnerin Astrid Streich (Schulsekretärin)
Straße/Hnr Hauptstraße 87
PLZ/Ort 25335 Bokholt-Hanredder
Telefon

(04123) 2575

Fax

(04123) 9219706

E-Mail

 

Sprechzeiten

Montag: 08:00 Uhr - 11:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr - 10:00 Uhr